unsere Hütten     

 

 

 

 

 Naturschutz in der Steiermark

 

 Diese beiden Broschüren können Sie beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Fachabteilung 13C Naturschutz,

  Karmeliterplatz 2, 8010 Graz, oder unter www.naturschutz.steiermark.at beziehen.

  Viele in diesen beiden Büchlein beschriebenen Pflanzen und Tiere finden Sie bei einer Wanderung im Hinteralmgebiet

Broschüre "Geschützte Pflanzen" (8,2MB)  Broschüre "Geschützte Tiere" (6 MB) 

 

Der Wiener Höhenweg

im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern - Kärnten

 

Lange haben wir auf dieses Werk gewartet.  !!!Nunmehr wieder erhältlich!!!

Mit Freude stellen wir fest, es hat sich gelohnt zu warten.

Das von Günter Mussnig – Mitarbeiter im Nationalpark Kärnten – verfasste Büchlein ist viel mehr als

ein Führer durch die Schobergruppe, entlang des Wiener Höhenweges. Er beschreibt den Weg in fünf

Etappen, Fauna, Flora, Geologie und Geschichten in diesem noch sehr wenig besuchten Gebiet, südlich

Österreichs höchsten Berges.

Besonders freut uns, dass einer der Beiträge, verfasst von Josef ESSL, auch über die Geschichte unserer

Sektion und unserer Hütten in der Schobergruppe berichtet. Insbesondere, dass unsere Altvorderen

den nun bald 75 Jahre alten Wiener Höhenweg initiiert und auch errichtet haben.

Weitere interessante Artikel sind unter anderen, von Peter Hasslacher - über die Abwehr von Großprojekten der Wasserkraft, von Helmut Hartl – über die Pflanzenwelt der Schobergruppe und von Karl Krainer – über die Blockgletscher. Insgesamt 110 Seiten

Erhältlich ist dieser Führer beim Nationalpark Hohe Tauern Kärnten – Döllach 14, A-9843 Großkirchheim

per E-Mail: nationalpart@ktn.gv.at oder bei den am Wiener Höhenweg beteiligten ÖAV – Sektionen.

Der Preis beträgt € 5,-- zuzüglich Porto, bei Postversand.

 

 

 

Bild vergrößern

  Kurzinformationen zum Wiener Höhenweg

Route: Iselsberg - Winklerner Hütte - Wangenitzsee Hütte - Adolf Noßberger Hütte - Elberfelder Hütte - Glorer Hütte - Salmhütte Glocknerhaus

Gesamtdauer: 5 Tage

Streckenlänge: ca. 40 km

max. Höhenunterschied im Aufstieg: 732 HM

max. Höhenunterschied im Abstieg: 780 HM

Gehzeiten/Tag: 4 - 6 Stunden

größte Höhe: 2.958 m (Hornscharte)

 
 
  • Naturführer Gradental    Naturführer Gradental in der Schobergruppe

    Artikelnummer 12080, Naturführer Gradental, Nationalparkgemeinde Großkirchheim, 1998, 88 S.

    details

    Ihr Preis: 6,20 €
    Preis (Nicht-Mitglied): 6,80 €